Donnerstag, 13. Oktober 2011

Letztes Bild in OXford

Tänze aus Spanien

video

Olympischer Eid

„Olympischer Eid“ –

Olympic Oath"

der Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den Mini Olympischen Spielen in Oxford, 14.06.2011

„Im Namen aller Teilnehmer gelobe ich,

dass wir an den Mini Olympischen Spielen in Oxford teilnehmen werden,

die ihnen zugrunde liegenden Regeln respektieren und befolgen werden

unter Berücksichtigung des wahren Sportgeistes,

zum Ruhme des Sports und zur Ehre unserer Mannschaften.

In the name of all competitors I promise that we shall take part in the Mini Olympic Games at Oxford,

respecting and abiding the rules that govern them,

in the true spirit of sportsmanship,

for the glory of sport and the honour of our teams.“

Spiele in Oxford



Sportarten, die unsere Schüler betreiben

Montag, 30. Mai 2011

“ HERE WE GO! “



Here they are at last, our COMENIUS buddies who will represent the ADS Weidenhausen at the international Comenius project “Sports For Peace” in Oxford/GB in June 2011. They will fight for themselves, for their school and in mixed international teams.

Julian has the German “torch” in his hand.

This torch was created by our buddies not only for the ADS Weidenhausen, but also for Spain and Great Britain. Two of them were sent to the two countries and will be designed individually there.

They will be held by each national team when walking into Oxford stadium. All three torches will be put together and form ONE big torch at the end of the opening ceremony. The idea of it is to demonstrate that there are teams from different European countries that will join together to one European team.

The German participants are 4 girls and 3 boys from year 5 and 3 boys from year 6. One of the year 6 boys is not on the photo.

Hier sind nun unsere COMENIUS buddies, die unsere Schule in unserem internationalen Comenius Projekt „Sport für den Frieden“ im Juni 2011 in Oxford/GB repräsentieren. Sie werden an Einzelwettkämpfen teilnehmen, aber auch für unsere Schule kämpfen und sich in gemischten internationalen Mannschaften behaupten.

Julian trägt die deutsche „Olympische Fackel“. Diese Fackel wurde von unseren Teilnehmern für alle drei Länder entworfen und hergestellt, zwei davon im Rohzustand nach Spanien und England geschickt. Dort werden sie von den Kindern der jeweiligen Schule landestypisch gestaltet werden.

Beim Einzug in das Stadion in Oxford wird jedes Team seine Fackel halten, am Ende der Eröffnungsfeier werden alle drei Fackeln zu einer großen gemeinsamen Fackel verbunden. Damit wird dann ein symbolisches Feuer entzündet werden.

Unsere Teilnehmer sind 4 Mädchen und drei Jungen aus der Jahrgangsstufe 5 sowie 3 Jungen aus der Jahrgangsstufe 6. Ein Junge aus der Jahrgangsstufe 6 fehlt auf dem Foto.